♥ Elaiza ♥

11248157_550037321801133_3649805980658230350_nElaiza – ein Edelsteinchen auf vier Pfoten sucht Liebe und Zuwendung!

Unsere wunderschöne, sehr besondere Elaiza is absolut unkompliziert, verschmust und macht einfach nur gute Laune. Ihr extrem starkes Schmusebedürfnis können wir nicht decken, sie muss dringend nah bei ihrem Menschen leben.

„Ihre Pfötchen Daten“

•    Gewicht: ca. 16 kg
•    Alter: ca. 4 Jahre alt
•    Eigenschaften: schlau, lustig, super schmusig, lernwillig, anpassungsfähig
•    Als Einzelprinzessin oder auch als kleine Schwester geeignet.
•    Aussehen: rotes Fell, bernsteinfarbene tolle Augen, tolle Figur
•    Darf reisen ab 17.07.2016

Hallo Ihr lieben Menschen, ich bin die Elaiza und lebe in Elfesworld im fernen Thailand…

Ich bin eine total verschmuste Schnubbelmaus, und deswegen möchte ich mich hiermit als Familienhund bewerben…Ich bin hier zwar in größtmöglicher Sicherheit, aber mir fehlt da was… Menschen, mit denen ich  ganz nah zusammen bin, jeden Tag und jede Nacht. Ich habe gehört, dass einige Kumpel von mir nun in Deutschland auf Kissen schlafen, manche kuscheln mit ihren Menschen auf einem Ding, das heißt Sofa…und manche sogar in einem…Bett!!!! Tja, und sie bekommen viele Leckerlis, und Streicheleinheiten, und machen schöne Spaziergänge, erleben jeden Tag viele tolle Sachen. Da kann man als „Heim-Hund“ schon neidisch und auch wenig traurig werden…

Ich erzähl Euch erstmal, wie ich überhaupt hier bei Elfe gelandet bin…da hatte ich schon richtiges Glück gehabt.

Als ich noch jung war lebte ich irgendwo in Thailand…dann kamen böse Männer und haben mich in einen Käfig gesteckt und auf einen Laster geworfen…ich sollte nach Vietnam transportiert werden mit vielen anderen Hundekumpels…um dort dann getötet und gegessen werden… Der illegale Hundefleischhhandel blüht bei uns hier in Thailand…

Es war schrecklich auf diesem LKW…viele Hunde wurden verletzt, die Pfoten waren gebrochen bei manchen, andere erstickten in der Hitze, so eng zusammengepfercht waren wir… Der LKW wurde aber an der Grenze angehalten, die bösen Männer durften mit uns nicht weiterfahren. …Wir kamen alle in ein riesengroßes Auffanglager von der Regierung… Tausende von Hunden waren dort…es gab nicht immer genug zu fressen, viele wurden krank und starben, oder wurden beim Kampf ums Futter tot gebissen :‘( Ich dachte auch, dass es bald zu Ende geht mit mir, aber ich habe mich nicht aufgegeben und ein Wunder gehofft…und das war ganz richtig!

Eine Thailänderin kam eines Tages und machte viele Fotos von vielen Hunden hier…auch von mir. Elfe sah diese Bilder und hat hunderten von Hunden das Leben gerettet, indem sie sagte, ok, diesen nehme ich auch auf bei mir… Ja, auch mich hat sie auserwählt… Sie hat mich gerettet! Nach vielen Wochen in der Klinik in Bangkok durfte ich endlich bei Elfesworld einziehen…sie musste ja sichergehen, dass wir gesund sind, oder wenn krank, dann eben gesund gemacht wurden…

So landete ich im Dezember 2013 bei Elfe und werde un ganz gut versorgt… Ich lebe mit vielen vielen Hunden um mich herum…ich würde aber alles dafür geben mit sehr sehr vielen Menschen um mich herum zu leben…. oder halt dem einen ganz speziellen Menschen, für den ich ganz speziell sein werde.

Die liebe Susanne hat sich auch in mich verliebt, als sie vor ein paar Monaten hier war und hat mich auserwählt und die Kosten für meine Ausreisepapiere und Tests übernommen. Daher darf ich nun schon ab dem 17.07.2016 reisen!

♥ Meine Pfötchen Daten ♥

•    Gewicht: ca. 16 kg
•    Alter: ca. 4 Jahre alt
•    Eigenschaften: schlau, lustig, super schmusig, lernwillig, anpassungsfähig
•    Als Einzelprinzessin oder auch als kleine Schwester geeignet
•    Aussehen: rotes Fell, bernsteinfarbene tolle Augen, tolle Figur
•    Darf reisen ab 17.07.2016

Ich bin ein kleiner Clown, wurde mir gesagt, und ich bin eine richtige Schmusebacke…Wenn immer Besuch da ist, versuche ich, dass er mich sieht und zu mir kommt. Ich schaue ganz lieb, werfe mich auf den Rücken oder schmiege mich sanft an. Hauptsache er berührt mich, ich spüre die Menschen und sie streicheln mich zärtlich. Dann bin ich das glücklichste Hunde-Mädchen der Welt und träume von mehr, von diesem Menschen, zu dem ich gehören darf…

Ob ich wohl bald auch ein Glückspilz-Mädchen sein werde und zu meiner eigenen Familie reisen darf?

Möchtest Du mich glücklich machen? .Wenn Du sagest „JA, ich will“, dann, dann schreibe schnell eine Mail an meine Managerinnen, sie beantworten Dir alle Fragen. Ich halte auch schon mein Gesundheitszertifikat in den Pfoten und habe meine Wartezeit schon ab MItte Juli hinter mir. Ich könnte also quasi sofort zur dir reisen

Ich hoffe es sieht mich der Mensch, den ich nun so berührt habe, dass er sich ein Leben ohne mich nicht mehr vorstellen kann…

Danke

Eure schöne „Elaiza“

Zurück zur Adoptionsseite